Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

Pressespiegel

Hier finden Sie eine Auswahl an Presseberichten über unsere Kirche.

Ich zeige mein Kreuz

War der Gottesdienst am 17.9.2017 in Salomonsborn ein historisches Datum ?
Der Vorschlag „Ich zeige mein Kreuz“ wurde von Dr. Klaus Töpfer im Lutherjahr initiiert und könnte ein deutliches Zeichen gelebter Ökumene werden
Von Martin Luther wurde das persönliche Kreuzzeichen praktiziert, beschrieben und empfohlen.
Leider geriet es in der evangelischen Kirche seit dem Anfang des 18. Jahrhundert in Vergessenheit.
In diesem Sinn hatte der Autor ca. anderthalb Jahre gezielt das Gespräch mit Laien und Würdenträgern beider Konfessionen gesucht.
Motiviert von der großen Anzahl Befürworter wurden die Ergebnisse der Landesbischöfin der EKM, Frau Ilse Junkermann mitgeteilt.
In ihrem Antwortschreiben vom 11.Juli 2017 erklärte sie ihre Zustimmung, das persönliche Kreuzzeichen der Gläubigen als Einladung, als Möglichkeit zu verstehen und zu praktizieren.
Der scheidende Pfarrer Ricklef Münnich nutzte seinen letzten Gottesdienst in unserer St. Dionysius Kirche am 17.9.17, mit diesem christlichen Ritus den Gottesdienst zu beenden.
Nachdem er die Symbolik des Kreuzes und des Kreuzzeichens erläutert hatte, lud er alle Gläubigen ein, seinen Segen mit dem persönlichen Kreuzzeichen zu begleiten.
Da dies für die meisten evangelischen Christen neu und ungewohnt war, konnte man sich an einem Ehepaar orientieren, das neben dem Pfarrer stand.
Zeigen wir unser Kreuz als Zeichen des christlichen Glaubens und der Zusammengehörigkeit evangelischer und katholischer Christen.
Dr. Klaus Töpfer
Vorsitzender des Fördervereins
PS.: Die Initiative wurde von Herrn Dirk Löhr vom evangelischen Pressedienst redaktionell begleitet und somit bundesweit verbreitet. Evangelische Kirchenzeitung „Glaube und Heimat“ Nr. 41 /2017 /S4 und katholische Bistumszeitung Erfurt „Tag des Herrn“ Nr.3/ 2018/ S11.

Glaube und Heimat Nr. 41

Evangelische Kirchenzeitung „Glaube und Heimat“ Nr. 41 /2017 /S4

  Förderverein St. Dionysius-Kirche Salomonsborn e.V. - Telefon 036208.70475